Oberlandbiene Berthold Demmel Grambacherweg 16 82380 Bruckerhof Tel. 08803 1314 E-Mail: an@oberlandbiene.de Internet: www.oberlandbiene.de Da wir auf die Links keinen Einfluss haben, distanzieren wir uns von deren Inhalt. Bio-Betrieb Wir sind eine Imkerei und arbeiten seit  Beginn 2007 nach   ökologischen Richtlinien. Die wohl häufigste Frage der Kunden ist: Wie gibt es denn Biohonig, wenn die Bienen auf allen Blüten im Umkreis Honig sammeln? Ich sag dann immer. “Natürlich kann ich nicht mit den Bienen mit fliegen, aber ich kann den Standort der Bienen sorgfältig auswählen.” Des weiteren achten wir auf eine ökologische Bienenhaltung. Die wichtigsten Punkte für unsere ökologische Bienenhaltung sind: 1.Wir halten unsere Bienen in Holzkästen.    Das entspricht dem Material der Baumhöhle. 2.Unsere Bienen überwintern mit offenen Boden.    Dadurch müssen die Bienen im Winter mehr heizen, aber es  wird    die Kondensatbildung (Schimmelbildung) verhindert.    Auch in der ursprünglichen Baumhöhle war der Boden offen. 3.Wir verwenden zur Bekämpfung der Varoamilbe ausschließlich    die zugelassenen Mittel für die ökologische Bienenhaltung.    Es wird keine Behandlung mit aufgesetzten Honigräumen    durchgeführt. 4.Wir haben einen eigenen Wachskreislauf aufgebaut.    Angefangen haben wir mit ökologisch zertifizierten Wachs. 5.Wir lassen den Bienen genügend Platz zum Bauen von eigenen    Waben. 6.Wir lassen den Bienen reichlich Honig zum Überwintern. Es gibt weitere Richtlinien, die in einer ökologichen Imkerei eingehalten werden müssen. Wir sind Mitglied beim Biokreis und wirtschaften nach deren Richtlinien. Hier geht´s zum Biokreis und hier zu den Richtlinien Wir lassen uns regelmäßig zertifizieren Unsere Imkerei wird von Lacon der amtlich zugelassenen Kontrollstelle: DE-003 zertifiziert. Hier geht´s zu Lacon    2016 Gestaltung und Inhalt ist von Berthold Demmel erstellt Impressum