Oberlandbiene Berthold Demmel Grambacherweg 16 82380 Bruckerhof Tel. 08803 1314 E-Mail: an@oberlandbiene.de Internet: www.oberlandbiene.de Da wir auf die Links keinen Einfluss haben, distanzieren wir uns von deren Inhalt. 2016 Gestaltung und Inhalt ist von Berthold Demmel erstellt Impressum Eigener Wachskreislauf Die Bienen bauen aus ihrem Wachs Waben. Diese benutzen Sie zur Aufzucht der Brut und zum Einlagern von Pollen und Honig. Wir entnehmen den Bienen regelmäßig die Waben, so dass Sie immer neue bauen. Junge Waben verringern die Ausbreitung von Krankheiten. Die alten Waben schmelzen wir ein und stellen daraus Mittelwände mit unser Giesvorrichtung her. Diese werden in die Rähmchen eingelötet und dienen den Bienen als Bauorientierung. So haben wir einen eigenen Wachskreislauf. Wir lassen den Bienen genügend Platz, auf dem Sie frei bauen können. Faszinierend am Wabenbau ist der sparsame Umgang mit dem energiereichen Baustoff Wachs. So können die Bienen mit ca. 1oo Gramm Wachs 4,5 kg Honig in Waben einlagern. Bienen benötigen ca. 13 kg Honig um 1 kg Wachs erzeugen. Wir verkaufen derzeit keine Wachsprodukte.